STREITIGKEITEN IM LAUFENDEN ARBEITSVERHÄLTNIS

 

Streitigkeiten im laufenden Arbeitsverhältnis sind vielfältig. Hierzu zählen insbesondere:

  • Abmahnung
  • Vergütung
  • Urlaub
  • Teilzeit
  • Mobbing
  • Diskriminierung

Neben den vertraglichen Grundlagen und Absprachen kommt es hier nicht selten auf die Dokumentation und Beweisbarkeit von konkreten Vorgängen an. Darüber hinaus sind Auseinandersetzungen im laufenden Arbeitsverhältnis auch mit Blick auf eine unter Umständen im Raum stehende spätere Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu sehen.

 

Dies gilt insbesondere für die Abmahnung, die im Regelfall Vorstufe einer verhaltensbedingten Kündigung ist. Daher muss sie besonders sorgfältig geprüft werden. Entscheidend ist, ob die Abmahnung eine hinreichende Hinweis- und Warnfunktion erfüllt.

 

Gibt es Probleme mit der Vergütung, dem Urlaub oder bei der Teilzeit? Werden Sie systematisch gemobbt oder diskriminiert? Wir prüfen Ihre Ansprüche und Rechte und setzen diese im Streitfall für Sie durch.

Hier finden Sie uns

Anwaltskanzlei

am Giesinger Bahnhof


Schlierseestr. 73
81539 München

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

RA Reicheneder: 089 / 649 448 - 15

RAin Kroner:       089 / 649 448 - 10

RA Martin:          089 / 649 448 - 13

 

Bürozeiten

MO bis FR  jeweils

09:00 - 18:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kanzlei am Giesinger Bahnhof